Lebenshilfe Mansfelder Land e.V. erklimmt Mammutfelsen

Einen gemeinsamen Ausflug an unseren Kletterfelsen startete der Bereich des ambulanten betreuten Wohnens der Eisleber Lebenshilfe an diesem Wochenende.

Nach langer Zeit zog erneut ein kleines bisschen zuletzt schmerzlich vermisste Normalität auf unserem Außengelände ein: Von Freitag bis Samstag besuchte uns eine Gruppe des ambulanten betreuten Wohnens und nahm dabei die Möglichkeiten unseres Geländes in Beschlag.

Es wurde natürlich fleißig an Felsen und Strickleiter geklettert, getwistert und auch die Slackline bezwungen. Dabei zeigte sich einmal mehr, dass “Normal” keine Frage von körperlicher oder geistiger Fähigkeit ist und Sport einfach über etwaige Grenzen hinweg verbindet. Gemeinsam konnte so nahezu alles geschafft werden – teilweise auch die Aussicht vom Gipfel in die Goldene Aue und den Sonnenuntergang entgegen genossen werden.

Natürlich darf bei so einer Aktion auch die Verpflegung nicht zu kurz kommen: So war der Pizzalieferdienst der Held des Abends 🙂 An der Feuertonne klang der Abend dann langsam in gemeinsamer Runde aus.

Wir sagen vielen Dank an alle Beteiligten und das Orgateam für eine tolle Zeit und freuen uns auf eine künftige Neuauflage.